BL8_1330_klein.jpg

F1-Junioren

Beim Jahrgang 2011 können keine weiteren Kinder mehr aufgenommen werden - Aufnahmestopp !!

Die F1-Junioren, das ist der Jahrgang 2011. Wir spielen in der Kreisliga Quali-Rhein-Mittelhaardt A.

Wintertrainingszeiten sind bei uns in der Halle wie folgt:

Dienstag von 16:15 Uhr bis 17:30 Uhr und Donnerstag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Sommertrainingszeiten:

Wir trainieren immer Dienstags und Donnerstags von 16:45 - 18:00 Uhr

Trainerteam

Timo May

Trainer

Tel.: 0176 32297667

News

Sehr guter Auftritt in Schifferstadt

09.02.2020

Unsere F1 war beim diesjährigen Spielfest vom DJK SV Phönix Schifferstadt im Einsatz. Dabei legte man mit zwei Siegen und zwei knappen Niederlagen einen sehr guten Auftritt hin.

Im ersten Spiel ging es gegen den TSV Lambrecht. Unsere Jungs taten sich, wie so oft im ersten Spiel eines Turnieres, äußerst schwer. Am Ende mussten wir uns mit 1:2 geschlagen geben nachdem Lambrecht zwei Tore durch leichtsinnige Fehler in der Defensive „geschenkt“ bekam. Den einzigen Treffer für uns erzielte Collin. Im zweiten Spiel kam es zum Nachbarschaftsduell gegen die FG 08 Mutterstadt. Dort zeigten die Jungs eine klasse Vorstellung und siegten am Ende souverän mit 3:0. Die Tore erzielten Collin, Hassan und Julius. In der dritten Partie ging es gegen den JFV Ganerb, gegen die man in der Qualifikationsrunde im Sommer noch mit 2:5 das Nachsehen hatte. Mit einer sehr starken Leistung konnten wir diesmal den Spieß umdrehen und am Ende verdient mit 3:1 gewinnen. Und erneut war es Collin, unser jüngster Spieler, der mit einem Doppelpack seine Mitspieler und sich selbst für die überzeugende Leistung belohnte. Den dritten Treffer steuerte Hassan mit einem Weitschuss aus ca. 15m bei. Im letzten Spiel ging es dann gegen den Gastgeber aus Schifferstadt, gegen die man in der Qualifikationsrunde eine herbe 2:10 Niederlage kassierte. Doch in den 10 Minuten Spielzeit konnte man die Partie bis zum Abpfiff spannend halten. Am Ende siegte zwar der Gastgeber mit 2:1, jedoch hätten sie sich nicht über ein Remis beschweren können. Nach einem 0:2 Rückstand verkürzte Hassan auf 1:2 ehe man kurz darauf einige Mal die Chance auf den Ausgleich hatte (Hassan, Julius, Collin) doch der gegnerische Torwart verhinderte dies. Und war der Torwart mal geschlagen, wie 47 Sekunden vor Abpfiff als Nikolas aufs Tor schoss, stand der Pfosten im Weg. Trotz alledem war es eine Top-Leistung gegen die wohl beste F-Jugend Mannschaft im gesamten Kreis. Und so beendete man ein stark besetztes Spielfest mit zwei Siegen und zwei Niederlagen und durfte sich zudem über gute Leistungen der Jungs erfreuen.



Es spielten:

Jannis (TW), Max, Nikolas, Oliver, David K., Jona, Hassan (3), Julius (1), Collin (4)

©2019 by SG Limburgerhof 1919 e. V.