Saisonverlauf - 2. Mannschaft

Spielberichte Saison 2021/2022

FSV Schifferstadt III – SGL II     3:2

21.11.2021

Wie im Hinspiel musste die 2.Mannschaft gegen den Tabellenvierten aus Schifferstadt eine 2:3 Niederlage hinnehmen. Diesmal geht die Niederlage auch in Ordnung da die Gastgeber, vor allem in der zweiten Halbzeit, eine Vielzahl an Torchancen nicht verwerten konnten. Der Favorit erzielte in der 14.Minute die 1:0 Führung. Diese hielt jedoch nicht lange nachdem Tobias Brengel nur zwei Minuten später per Foulelfmeter den Ausgleich markierte. Schifferstadt bestimmte weiterhin das Spiel und kam in der 26.Minute zur erneuten Führung als ein gegnerischer Spieler aus gut 20m ungehindert unter die Latte einnetzte. Doch die Mannschaft von Timo May gab sich noch lange nicht geschlagen und hielt ordentlich dagegen. Gut 10 Minuten vor der Pause belohnte man sich mit dem schönsten Spielzug des Spiels zum 2:2 Ausgleich. Tobias Weinhold passte über außen in die Spitze auf Kevin Goerg, der mit einem Kontakt direkt weiterleitete so dass Paul Metzker allein auf den Torwart zulaufen konnte und diesem aus 13m keine Chance lies. Mit dem 2:2 ging es in die Pause. In Hälfte zwei waren die Gastgeber klar das bessere Team, mussten jedoch zwei Mal gewaltig zittern. Erst scheiterte Tobias Brengel aus 4m per Kopf am gegnerischen Torwart eher ein paar Minuten später der katastrophale Platz den möglichen Führungstreffer verhinderte als der gleiche Spieler allein auf den Torwart lief und beim abgegebenen Schuss den Ball nicht mit dem Fuß, sondern mit dem Schienbein traf. Danach war nur noch Schifferstadt im Angriff. Ein ums andere Mal kamen diese vor das Tor von Nicolai Morr, doch vorerst konnte man das eigene Tor gut verteidigen. In der 78.Minute kassierte man dann einen berechtigten Foulelfmeter, den der Spieler aus Schifferstadt souverän verwandeln konnte. In den letzten 10 Minuten fehlte dann die Kraft, um nochmals zurück zu kommen so dass man am Ende eine Niederlage einstecken musste. Zumal die Gastgeber in den Schlussminuten noch einige Torchancen liegen ließen. So geht man mit mageren 11 Punkten und Platz 8 in die anstehende Winterpause.

Es spielten:
Morr, Weinhold (63. Wendel), Lützow (80. Ebagua), Jarzombek, Hotz, Metzker, Rieger, Goerg, Brengel, Denzer, Zirapli (82. Marino)

SGL II – TuS Altrip II     0:0

07.11.2021

Gegen den Tabellendritten aus Altrip erkämpfte sich die 2.Mannschaft ein verdientes 0:0 wobei man das Spiel mit etwas Glück auch hätte gewinnen können. In der ersten Halbzeit bissen sich die Gäste an der gut arbeitenden Defensive der SG die Zähne aus. So musste unser Neuzugang im Tor, Nicolai Morr, nicht einmal eingreifen. Im eigenen Offensivspiel unterliefen zu viele einfache Fehler, um den gegnerischen Torhüter zu beschäftigen. Folgerichtig ging es torlos in die Kabine. In Hälfte zwei kamen beide Mannschaften zu ihren Chancen. Altrip scheiterte zwei Mal kläglich aus 10m am eigenen Unvermögen. Ansonsten war Nicolai Morr zur Stelle und verhinderte ein mögliches Gegentor. Auf der anderen Seite vergab Tobias Brengel die große Chance auf die Führung als er eine Kopfballablage von Andreas Geiger aus 6m nicht verwerten konnte. Kurz darauf klärte ein gegnerischer Spieler auf der Linie, nachdem Andreas Geiger nach einem Eckball zum Abschluss kam. Gegen Ende des Spiels wollte man unbedingt den Punkt festhalten und kämpfte erfolgreich bis zum Abpfiff. Nach den gezeigten Leistungen der Vorwochen konnte man sich über das Engagement und den verdienten Punktgewinn erfreuen.

Es spielten:
Morr, Konradt (66. Jarzombek), Zirapli, Denzer, Geiger, Süptitz, Oprea, Hotz, Goerg, Moch (79. Ebagua), Brengel (88. Marino)

ASV Speyer II – SGL II     3:1

31.10.2021

Eine erneut schwache Leistung lieferte die 2.Mannschaft beim Schlusslicht ASV Speyer II ab. Gegen die bis dahin ohne Punkt dastehenden Gastgeber verlor man mit 1:3. In der ersten Hälfte bestimmte man zwar das Spiel, ohne sich jedoch gefährliche Torchancen zu erspielen. Die einzige gefährliche Aktion im Strafraum mündete in einen Elfmeter. Mit diesem scheiterte man im ersten Versuch am Torhüter doch im Nachschuss landete der Ball im Netz. Zur Verwunderung aller gab der schwache Schiedsrichter das Tor nicht wegen einer Abseitsstellung, die es nicht gegeben hat. Auf der anderen Seite machte es Speyer besser. Nach einem Foulspiel im Strafraum verwandelten diese ihren Elfmeter zur 1:0 Pausenführung. In der zweiten Hälfte kassierte man nach 50 Minuten das 0:2 als man bei einem Eckball den gegnerischen Spieler sträflich frei einköpfen ließ. In der Folge wurde verpasste man einen möglichen Anschlusstreffer, unter anderem scheiterte man am Pfosten, ehe Kevin Goerg in der 72.Minute mit seinem 7.Saisontreffer auf 1:2 verkürzte. Fünf Minuten vor Ende kassierte man dann durch einen Torwartfehler das 1:3. Bei dieser Aktion gab es dann auch noch eine gelb-rote Karte für die SG. Somit kassierte man eine weitere unnötige, weil vermeidbare Niederlage gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte.

Es spielten:
Morr, Lützow (46. Samateh), Jarzombek, Denzer, Geiger, Hotz (46. Marino), Reisinger, Konradt, Goerg, Rieger (46. Becker), Brengel (46. Panarisi)

SGL II – TuRa Otterstadt     2:2

24.10.2021

Die 2.Mannschaft konnte ihr Heimspiel gegen die TuRa aus Otterstadt nicht so erfolgreich bestreiten wie gewollt. Gegen den Vorletzten gab es nur ein 2:2 Unentschieden. Dabei hatte man mehr vom Spiel, nutzte aber die sich bietenden Chancen nicht aus. So führte man zur Pause nur mit 1:0, nachdem Jens Reisinger in der 33.Minute ins Tor traf. In der 52.Minute konnten die Gäste nach einem Abwehrfehler ausgleichen. 20 Minuten vor Ende erzielte Kevin Goerg die erneute Führung doch ein weiterer vermeidbarer Abwehrfehler sorgte in der 82.Minute für den enttäuschenden 2:2 Endstand. Somit verpasste man es dem zur Halbzeit eingewechselten Christoph Becker, der aus Verletzungsgründen nach zwei Jahren und 40 Tagen wieder auf dem Platz stand, ein schönes und gelungenes Comeback zu geben.

Es spielten:
L. Hafner, Metzker, Zirapli (46. Lützow), Jarzombek, Panarisi, Konradt (61. Marino), Reisinger, Hotz, Goerg, Rieger, Brengel (46. Becker)

SGL II – ASV Waldsee II     4:1

10.10.2021

Die 2.Mannschaft konnte ihr Heimspiel gegen den ASV Waldsee II mit 4:1 erfolgreich bestreiten. Auch wenn man über die gesamte Spielzeit hinweg die bessere Mannschaft war musste man bis zum Ende der Partie zittern. In der 25.Minute erzielte Kevin Goerg nach einem schönen Spielzug die 1:0 Führung. Auf der anderen Seite hatte man einmal Glück als ein Freistoß gegen die Latte klatschte. In Hälfte zwei kassierte man nach einer Stunde einen unnötigen Ausgleich doch nur vier Minuten später sorgte Lukas Jarzombek mit einem satten Schuss aus 25m für die erneute Führung. Gegen Ende der Partie sorgten die eingewechselten Fidan Stock und Ralf Render für die Entscheidung. In der 88.Minute legte Fidan Stock für Jens Reisinger auf, der mit einem Schuss aus 16m unter die Latte das 3:1 besorgte. In der Nachspielzeit spielte Fidan Stock auf Ralf Render, der mit einem schönen Schlenzer ins lange Eck den 4:1 Endstand markierte. In der Tabelle konnte man sich durch den Sieg auf den 6.Platz verbessern.


 

Es spielten:

L. Hafner, Wendel (46. Sorgenfrei), Weinhold, Denzer, Panarisi, Jarzombek (75. Render), Hotz, Goerg, Rieger,Brengel (75. Stock), Marino (46. Reisinger)

SG Böhl Iggelheim III – SGL II     2:1

03.10.2021

Eine am Ende enttäuschende Leistung zeigte man beim Auswärtsspiel in Böhl. Nach verschlafener Anfangsphase und zwei Gegentoren in den ersten 8 Minuten musste man eine unnötige 1:2 Niederlage hinnehmen. Auch wenn der Schiedsrichter dabei einen großen Anteil hatte denn beide Treffer waren irregulär. Beim ersten Treffer stand der gegnerische Spieler 1m im Abseits. Beim zweiten Tor nach Ecke hätte es überhaupt keinen Eckball geben dürfen da in der vorherigen Situation der gegnerische Spieler erneut klar im Abseits stand. Nach einer halben Stunde war man dann die bessere Mannschaft und erzielte den Anschlusstreffer. Nach herrlicher Flanke von Patrick Rieger köpfte Tobias Brengel aus 4m ins Tor. In der Folge verpasste man es noch vor der Pause auszugleichen, unter anderem scheiterte man mit einem Distanzschuss am Pfosten. In Hälfte zwei war man weiterhin die aktivere Mannschaft, ohne sich gefährliche Torchancen zu erspielen. Erst gegen Ende der Partie scheiterte man mit einem Freistoß an der Latte. Kurz vor Ende verweigerte uns der überforderte Schiedsrichter einen klaren Freistoß am Strafraum, nachdem ein gegnerischer Spieler den Ball klar und deutlich sichtbar mit der Hand abwehrte. So setzte es erneut eine unnötige Niederlage gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe.

Es spielten:
L. Hafner, Wendel (39. Samateh), Metzker, Denzer, Panarisi (83. Marino), Süptitz (59. Jarzombek), Reisinger (76. Weinhold), Hotz, Goerg, Rieger, Brengel

SGL II – RW Speyer     2:4

28.09.2021

Die 2.Mannschaft kassierte gegen den Tabellenzweiten eine knappe 2:4 Niederlage. Dabei ging es gut los, nachdem Emre Hicyilmaz in der 10.Minute aus gut 25m die 1:0 Führung besorgte. Nach einer halben Stunde konnten die Gäste mit einem Distanzschuss aus knapp 20m zum 1:1 ausgleichen, ehe diese drei Minuten vor der Halbzeitpause einen Eckball zur 1:2 Pausenführung nutzen konnten. In Hälfte zwei kam man gut aus der Kabine. Spielführer Kevin Goerg verwertete dabei eine schöne Kombination aus 16m zum 2:2 Ausgleich. 20 Minuten vor Ende kassierte man einen weiteren Kopfball-Gegentreffer so dass man erneut in Rückstand lag. Man versuchte zwar nochmals auszugleichen doch die Gäste sorgten in der 82.Minute mit dem 2:4 für die Entscheidung. Dies war zugleich der Endstand.

Es spielten:
Schrauder, Wendel, Metzker, Klein, Geiger (59. Panarisi), Hotz (46. Süptitz), Moch (78. Marino), Brengel, Goerg (68. Samateh), Rieger, Hicyilmaz

TuS Altrip II – SGL II     2:1

19.09.2021

Die 2.Mannschaft kassierte in ihrem letzten Vorrundenspiel eine 1:2 Niederlage beim TuS Altrip. Vor allem in der ersten Halbzeit verpasste man es durch mangelnde Chancenverwertung mit einer Führung in die Pause zu gehen. Die Gastgeber kamen in Hälfte eins zu einem Torschuss und das war der Treffer zur 1:0 Pausenführung per umstrittenen Foulelfmeter. In der zweiten Halbzeit war Altrip die klar bessere Mannschaft und erhöhte in der 55.Minute nach einer Ecke auf 2:0 nachdem ein SG-Spieler versuchte auf der Linie zu klären und dabei der Ball von der Latte ins eigene Tor flog. Die 2.Mannschaft gab sich jedoch noch nicht geschlagen und Torjäger Christian Claus konnte in der 76.Minute mit seinem 8.Saisontreffer im 8.Saisonspiel auf 1:2 verkürzen. Doch zu mehr reichte es nicht mehr. In der Nachspielzeit bekam ein Spieler der SG noch die gelb-rote Karte.

Es spielten:
Schrauder, Wendel (72. Marino), Metzker, Denzer (78. Panarisi), Radanovic, Hotz, Brengel (37. Reisinger), Goerg (84. Brengel), Rieger (78.L. Hafner), Claus (78. Goerg), Kuhnert

SGL II – ASV Speyer II     7:1

12.09.2021

Die 2.Mannschaft konnte ihr Heimspiel gegen die 2.Mannschaft vom ASV Speyer erfolgreich bestreiten. In einer einseitigen Partie gewann man gegen den Tabellenletzten hoch verdient 7:1. Die Tore zum deutlichen Sieg erzielten Christian Claus (12. 1:0, 53. 3:0), Pirmin Hotz (61. 4:0), Tim Heckmann (65. 5:1), Fidan Stock (72. 6:1), und Kevin Goerg zum 7:1 Endstand in der 86.Minute. Das 2:0 für die SG fiel durch ein Eigentor. Die Gäste erzielten in der 62.Minute den zwischenzeitlichen Ehrentreffer zum 4:1. In der 56.Minute kassierten die Gäste eine rote Karte nach einer Notbremse. Ein zweistelliges Ergebnis war im Bereich des Möglichen doch etliche Torchancen wurden leichtfertig vergeben.

Es spielten:
L. Hafner, Lützow, Heckmann, Wendel, Jarzombek, Hotz, Reisinger, Brengel (46. Bajrami), Goerg (39. Sorgenfrei), Rieger, Claus (78. Goerg)

TuRa Otterstadt – SGL II     1:0

04.09.2021

Nach einer sehr enttäuschenden Leistung musste man bei der TuRa aus Otterstadt eine unnötige 0:1 Niederlage hinnehmen. Der einzige Treffer fiel in der 27.Minute per direkt verwandeltem Freistoß aus 22m. Ansonsten konnte Feldspieler Lucas Hafner, der in diesem Spiel als Torhüter aushelfen musste, alles parieren was auf seinen Kasten kam und hielt so das Spiel bis zum Abpfiff offen. Doch in der Offensive kam man überhaupt nicht zur Geltung so dass man am Ende eine enttäuschende Niederlage einstecken musste.

Es spielten:
L. Hafner, Hotz, Denzer, Geiger, Süptitz, Reisinger (62. Marino), Brengel (46. Wendel), Goerg, Rieger, Claus, Jarzombek (46. Lützow)

SGL II – FSV Schifferstadt III     2:3

31.08.2021

Die 2.Mannschaft musste im Spiel gegen die 3.Mannschaft des FSV Schifferstadt einen unglückliche 2:3 Niederlage hinnehmen. Dabei ging man in der 39.Minute mit 1:0 in Führung, nachdem Christian Claus den Torwart aus 25m überwinden konnte. Mit dieser knappen Führung ging es in die zweite Hälfte. Dort konnten die Gäste in der 47.Minute per Elfmeter ausgleichen, nachdem der Schiedsrichter einen lächerlichen Elfmeter pfiff. Selbst einige Gästespieler mussten über diese Entscheidung schmunzeln. Doch die SG ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und konnte in der 53.Minute die erneute Führung erzielen. Nach Querpass von Tobias Brengel markierte Spielführer Kevin Goerg aus 16m das 2:1. In der 64.Minute hatte der Schiedsrichter erneut einen Anteil am Ausgleich der Gäste, nachdem er eine klare Abseitsposition nicht erkannte und der gegnerische Spieler per Alleingang das 2:2 erzielte. In der 89.Minute musste man dann den unglücklichen 2:3 Treffer hinnehmen als man in der Abwehr nicht auf der Höhe war und der gegnerische Spieler aus 15m ins Eck traf.

Es spielten:
Schrauder, Denzer, Panarisi (72. Samateh), Süptitz, Hotz, Goerg, Brengel (78. Marino), Claus, Metzker (69. L. Hafner), Wendel (41. Reisinger), Heckmann

Kickers Neuhofen – SGL II   6:1

29.08.2021

Die 2.Mannschaft musste bei der neu angemeldeten Mannschaft aus Neuhofen, die zuvor als Arminia Ludwigshafen III in der B-Klasse spielte, eine klare, jedoch viel zu hohe Niederlage einstecken. Insgesamt verkaufte man sich gegen den Aufstiegsfavoriten ordentlich, auch wenn es am Ende eine 1:6 Niederlage gab. In der 6.Minute musste man den ersten Treffer hinnehmen. Mit dem zweiten Gegentreffer in der 29.Minute ging es in die Halbzeitpause. Per Doppelschlag in der 56.Minute, einem unberechtigten Foulelfmeter da der gefoulte Spieler beim zuvor abgeblockten Schussversuch eindeutig im Abseits stand, und der 57.Minute war die Partie entschieden. Christian Claus war es dann in der 65.Minute, ebenfalls per Foulelfmeter, der den Ehrentreffer für die SGL erzielte. Die Gastgeber bekamen dann erneut einen unberechtigten Foulelfmeter zugesprochen, wie beim ersten stand auch hier der Spieler beim Zuspiel im Abseits, den diese zum 5:1 verwandeln konnten. Der 6:1 Endstand fiel dann 10 Minuten vor Ende der Partie.


Es spielten:

Schrauder, Wendel, Hotz (37. Denzer), Geiger, Süptitz, Rieger (78. Panarisi), Goerg (62. Brengel), Claus, Kuhnert, Moch, Marino (46. Reisinger)

ASV Waldsee II – SGL II   1:2

22.08.2021

Die 2.Mannschaft konnte am dritten Spieltag ihren ersten Sieg einfahren. In einer umkämpften Partie gewann man am Ende knapp, jedoch verdient mit 2:1. Nach energischem Nachsetzen von Jens Reisinger gegen den gegnerischen Torwart und dem Zuspiel von Kevin Goerg erzielte Christian Claus per Direktabnahme aus 10m die 1:0 Führung (19.). Danach verpasste man es ein höheres Ergebnis zu erzielen und so konnte Waldsee mit der ersten Torchance, nach einer Ecke, den 1:1 Pausenstand (44.) markieren. In Hälfte zwei wurde das Spiel offener mit Chancen auf beiden Seiten jedoch ohne den gewünschten Erfolg. So dauerte es bis zur 90.Minute ehe AH-Leihgabe Benjamin Sorgenfrei einen langen Ball mit dem Kopf auf Christian Claus verlängerte und dieser dem heraus stürmenden Torhüter keine Chance lies. In der Nachspielzeit verhinderte Torhüter Ralf Schrauder noch den Ausgleich ehe kurz darauf der Schiedsrichter die Partie abpfiff.


Es spielten:

Schrauder, L. Hafner (63. Marino), Dalder (63. Lützow), Denzer, Panarisi, Hotz, Reisinger, Wendel (41. Heckmann), Goerg, Brengel (63. Sorgenfrei), Claus

SGL II - SG Böhl-Iggelheim III 2:4

15.08.2021

Auch im zweiten Saisonspiel musste man eine Niederlage einstecken. Mit dem letzten Aufgebot gab es eine unnötige 2:4 Niederlage gegen Böhl-Iggelheim III. Trotz der erheblichen Ausfälle von sieben „Stammspielern“, darunter auch Torhüter Ralf Schrauder, der durch Feldspieler Lucas Hafner ersetzt wurde, wäre die Partie wohl ohne die vielen individuellen Fehler anders geendet. Nachdem die Gäste zwei Fehler zum 0:2 ausgenutzt hatten konnte Andreas Moch noch vor der Pause (42. Min) per Kopf verkürzen. In der 53. Minute erhöhten die Gäste auf 1:3. Nach einem Torwart Fehler erzielte Kevin Goerg in der 70. Minute das 2:3 doch nur drei Minuten später fing man sich den nächsten Gegentreffer nach einem Fehler ein.

RW Speyer - SGL II 3:1

11.08.2021

Im ersten Saisonspiel kassierte man eine 1:3 Niederlage beim Aufstiegsaspiranten RW Speyer. Mit etwas mehr Spielglück wäre durchaus ein Remis möglich gewesen. So erzielte Christian Claus in der 31.Minute die vermeintliche 1:0 Führung ehe der Schiedsrichter mit einer Fehlentscheidung wegen Abseits das Tor nicht anerkannte. Nach 0:2 Rückstand zur Pause verkürzte Christian Claus in der 62. Minute per Handelfmeter zum zwischenzeitlichen 1:2. Kurz darauf kassierte man das 1:3 und die Partie war entschieden.

Pokalspiel:
SGL II – FG 08 Mutterstadt II  1:3 n.E. (0:0)

30.07.2021

In der ersten Pokalrunde des Rhein Mittelhaardt Cup hatte es die 2.Mannschaft, wie in der vergangenen Saison, erneut mit die Zweitvertretung der FG 08 Mutterstadt (B-Klasse) zu tun. Am Ende musste man sich im Elfmeterschießen geschlagen geben. Über das gesamte Spiel hinweg waren die Gäste aktiver, konnten sich aber gegen die kämpferische gute Leistung unserer Mannschaft keine gefährlichen Torchancen erspielen. Erst in der Nachspielzeit war das Glück auf unserer Seite nachdem erst ein Freistoß und dann der Nachschuss an die Latte knallte. Im Elfmeterschießen verließ uns dann das Glück so dass am Ende die Gäste über den Einzug in die zweite Runde jubeln durften.