Saisonverlauf - 1. Mannschaft

Spielberichte Saison 2021/2022

SGL - FSV Schifferstadt II     1:0

14.11.2021

Im letzten Spiel vor der Winterpause gelang der Mannschaft von Hassan Mahmoud ein wichtiger Heimsieg gegen einen direkten Konkurrenten. Gegen die 2.Mannschaft vom FSV Schifferstadt siegte man am Ende knapp, jedoch verdient mit 1:0. Nachdem beide Mannschaften in der ersten Hälfte ihre Chancen nicht nutzen konnten ging es folgerichtig mit einem torlosen Remis in die Pause. Aus dieser kam die SG besser als die Gäste und hatte nun mehr Spielanteile. In der 69.Minute nutzte Emre Hicyilmaz eine der zahlreichen Chancen zur mittlerweile verdienten 1:0 Führung. Diese brachte man am Ende über die Zeit, auch wenn die Gäste in der 96.Minute trotz Unterzahl, ein Spieler kassierte in der 90.Minute eine gelb-rote Karte, noch zu einer gefährlichen Torchance kam. Doch unser Torhüter Liam Roßmann verhinderte den Ausgleich und so blieb man im zweiten Spiel in Folge ohne Gegentreffer. Dies bedeutet einen ordentlichen 4.Platz mit 14 Punkten nach der Hauptrunde.

Es spielten:
Roßmann, Klein, Radanovic, Dursun, D. Engel (72. Halling), Swaidan (92. Peschel), Hicyilmaz (83. Konradt), Atesok, Zöller, Schrimpf, Kuhnert



SGL – ASV Harthausen     3:0

07.11.2021

Im wichtigen Heimspiel gegen den Tabellennachbarn ASV Harthausen kam die 1.Mannschaft zu einem souveränen 3:0 Sieg. Bereits nach 4 Minuten führte man durch Tore von Kevin Küchler und einem Eigentor, nach Freistoß von Patrick Schrimpf, mit 2:0. Danach verpasste man es die Führung weiter auszubauen. Auf der anderen Seite konnte Torhüter Liam Roßmann seinen Kasten sauber halten wobei seine Vorderleute gegen den Ball gut arbeiteten und wenig zuließen. Auch in der zweiten Halbzeit war man die aktivere Mannschaft, ohne sich dafür zu belohnen. Erst in der 75.Minute stellte Emre Hicyilmaz mit dem beruhigenden 3:0 den deutlichen Endstand her. Durch den Sieg gegen einen direkten Konkurrenten konnte man sich ein wenig Luft nach unten verschaffen und rangiert mit nun 11 Punkten auf dem 4.Platz.

Es spielten:
Roßmann, Klein, Dursun, D. Engel, Swaidan, Hicyilmaz (77. Metzker), Atesok, Zöller (46. Halling), Schrimpf (80. Konradt), Kuhnert, Küchler (50. Peschel)

TuS Mechtersheim II - SGL     2:2

31.10.2021

Auch gegen den vor dem Spieltag neuen Tabellenführer TuS Mechtersheim II konnte man am Ende einen Punkt ergattern. Wobei am Ende der Favorit sich über den Punkt freuen konnte da der Schiedsrichter die Partie erst abpfiff als der Ball im Netz einschlug. Davor hielt man gut dagegen, auch wenn man bereits nach 5 Minuten in Rückstand geriet. In der 22.Minute durfte man das erste Mal jubeln, nachdem Cem Atesok den 1:1 Ausgleich erzielte. Dies war zugleich der Pausenstand. In Hälfte zwei kam man gut aus der Kabine und es war erneut Cem Atesok, der mit seinem zweiten Treffer in der 56.Minute zur 2:1 Führung einnetzte. In der Folge verhinderte vor allem das Aluminium weitere Treffer, auf beiden Seiten, so dass es mit der knappen Führung in die Schlussphase ging. Nach der ein oder anderen gelben Karte auf beiden Seiten kassierte sowohl die SG als auch Mechtersheim in der 91.Minute jeweils eine gelb-rote Karte. Obwohl der Schiedsrichter drei Minuten Nachspielzeit angezeigt hatte konnten die Gastgeber in der 97.Minute !!!!! den 2:2 Endstand erzielen.


Es spielten:

Drechsler, Henkel (19. Halling), Klein, Dursun, D. Engel (90.+1. Radanovic), Hicyilmaz (84. Metzker), Atesok, Zöller, Schrimpf, Kuhnert (90.+3. Peschel), Küchler

SGL - FV Dudenhofen II     2:2

24.10.2021

Die 1.Mannschaft erkämpfte sich gegen den Tabellenführer aus Dudenhofen ein respektables 2:2 Unentschieden. Dabei gingen die Gäste nach 25 Minuten in Führung. Im weiteren Spielverlauf verhinderte Torhüter Liam Roßmann einen höheren Rückstand. Beim 0:2 in der 76.Minute war er jedoch machtlos. Doch die 1.Mannschaft ließ sich nicht entmutigen und kam nur drei Minuten später zum Anschlusstreffer durch Kevin Küchler. In der Nachspielzeit belohnte Cem Atesok sich und seine Mannschaft für den guten Auftritt als er zum umjubelten 2:2 Endstand traf.

Es spielten:
Roßmann, Henkel (57. Fahrnbach), Klein, Radanovic (81. Konradt), Hicyilmaz (85. Metzker), Atesok, Zöller, Schrimpf, Kuhnert, Küchler, Halling (46. D. Engel)

SGL – FV Berghausen      0:3

10.10.2021

Gegen den Tabellenführer FV Berghausen musste man auf etliche Spieler verzichten so dass man am Ende ohne realistische Chance auf einen Punktgewinn mit einer 0:3 Niederlage gut leben konnte. Berghausen ging nach 20 Minuten durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung. Nach einer halben Stunde erhöhten die Gäste auf 2:0. Dies war zugleich der Pausenstand. In Hälfte zwei änderte sich nicht viel am Spielgeschehen. Berghausen hatte mehr vom Spiel und erhöhte in der 53.Minute auf 3:0. In der restlichen Spielzeit konnte man weitere Gegentreffer verhindern so dass man sich am Ende mit einer 0:3 Niederlage begnügen musste. In der Tabelle belegt man weiterhin den 6.Platz.

 

Es spielten:

Roßmann, Gentile, Klein, Radanovic, Dursun, Hicyilmaz (79. Konradt), Atesok, Zöller, Fahrnbach (19. Metzker), Halling (85. Hotz), Moch

FV Heiligenstein - SGL      0:1

03.10.2021

Welch eine Erleichterung und grenzenloser Jubel bei der 1.Mannschaft. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge konnte man endlich wieder einen Sieg einfahren. Beim Schlusslicht FV Heiligenstein feierte man einen eminent wichtigen 1:0 Auswärtssieg. Den goldenen Treffer erzielte Dennis Engel in der zweiten Minute der Nachspielzeit. Doch zuvor musste man sehr lange leiden. In der ersten Hälfte verpasste man es die vorhandenen Chancen zu verwerten. In der zweiten Hälfte kam Heiligenstein besser zur Geltung, scheiterte jedoch immer wieder an Torwart Steffen Drechsler. Auch auf der anderen Seite war beim gegnerischen Keeper des Öfteren kein Durchkommen. Bis zur Nachspielzeit als Dennis Engel mit seinem zweiten Saisontor den umjubelten Siegtreffer erzielte. 

Es spielten:
Drechsler, Henkel, Klein, Dursun, D. Engel, Hicyilmaz (67. Oprea), Atesok (81. Gentile), Zöller (94. Moch), Fahrnbach (83. Radanovic), Kuhnert, Küchler

FSV Schifferstadt II - SGL    5:1

26.09.2021

Die 1.Mannschaft kassierte bei der 2.Mannschaft vom FSV Schifferstadt eine deutliche 1:5 Niederlage. Die Gastgeber waren gleich zu Beginn der Partie zur Stelle und erzielten in der 4. und 8. Minute zwei schnelle Tore. Die Mannschaft von Hassan Mahmoud brauchte eine Weile, um sich von dem Schock zu erholen. In der 29.Minute verkürzte Spielführer Kevin Zöller auf 1:2. Dies war auch der Halbzeitstand. Wie in Hälfte eins erzielte Schifferstadt auch in der zweiten Halbzeit gleich zu Beginn einen Doppelpack und erhöhte so auf 4:1. Damit war die Partie entschieden. Fünf Minuten vor Ende der Partie sorgten die Gastgeber für den verdienten 5:1 Endstand. Somit kassierte man die vierte Niederlage in Folge.

Es spielten:
Roßmann, Henkel, Dursun, D. Engel, Oprea (53. A. Engel), Zöller, Fahrnbach (63. Radanovic), Schrimpf, Kuhnert, Küchler, Halling (65. Moch)

ASV Harthausen - SGL    1:0

18.09.2021

Die 1.Mannschaft musste sich in ihrem Auswärtsspiel beim Tabellenletzten ASV Harthausen mit 0:1 geschlagen geben. In einem schwachen Spiel beider Mannschaften konnte der Gastgeber so die ersten Punkte der Saison einfahren. Das einzige Tor fiel direkt nach der Halbzeitpause als man mit den Gedanken wohl noch nicht richtig auf dem Platz war. In den letzten 20 Minuten musste man dann verletzungsbedingt mit 10 Mann zu Ende spielen da alle möglichen Wechsel schon aufgebraucht waren. So verpasste man es sich etwas Luft zu den unteren Tabellenplätzen zu verschaffen.

Es spielten:
Drechsler, Haas, Dursun, D. Engel (46. Metzker), Atesok (64. Zöller), Halling, Fahrnbach, Schrimpf, Küchler, A. Engel (58. Hicyilmaz), Moch (58. Klein)

FV Dudenhofen II – SGL     7:0

05.09.2021

Einen Tag nach dem Spiel gegen Heiligenstein musste man in Dudenhofen antreten. Dabei kam man am Ende mit 0:7 unter die Räder. In der ersten Hälfte konnte man gegen den Favoriten noch einigermaßen mithalten. Zur Halbzeit lag man „nur“ mit 0:2 (12., 34.) in Rückstand. Nach der Pause verließen der Mannschaft von Trainer Hassan Mahmoud die Kräfte so dass Dudenhofen leichtes Spiel hatte und in Folge das Ergebnis auf 0:7 (57., 69., 79., 82., 87.) ausbauen konnte. Am Ende war man über das kräftezehrende Wochenende mit zwei Spielen innerhalb 24 Stunden froh dieses mit drei Punkten abgeschlossen zu haben.


Es spielten:

Roßmann, Henkel, Klein, Radanovic, Dursun (46. Metzker), D. Engel (46. Peschel), Hicyilmaz, A. Engel (70. Moch), Atesok (52. Fahrnbach), Halling, Küchler

SGL – FV Heiligenstein    3:1

04.09.2021

Im Nachholspiel des ersten Spieltags siegte die 1.Mannschaft gegen FV Heiligenstein hoch verdient mit 3:1. Mitte der ersten Hälfte erzielte André Engel die 1:0 Führung. Diese hielt bis zur Halbzeitpause. In Hälfte zwei konnten die Gäste in der 58.Minute ausgleichen doch Patrick Schrimpf sorgte nur drei Minuten später für die erneute Führung. Neuzugang Cem Atesok erhöhte in der 70.Minute auf eine beruhigende 3:1 Führung. Diese gab man nicht mehr aus der Hand so dass man sich die ersten Punkte der laufenden Saison holen konnte.


Es spielten:

Drechsler, Haas (57. Klein), Henkel, Dursun (71. Oprea), D. Engel, Atesok (84. Peschel), Fahrnbach, Schrimpf, Küchler, A. Engel (68. Hicyilmaz), Halling

SGL – SC Bobenheim-Roxheim II   4:2

28.08.2021

In einem Testspiel gegen den SC Bobenheim-Roxheim II (B-Klasse Rhein-Pfalz Nord) siegte die 1.Mannschaft mit 4:2. Nach torloser erster Hälfte sorgte André Engel für eine 2:0 Führung (47., 69.). Drei Minuten später erhöhte Patrick Schrimpf auf 3:0. In den letzten Minuten machte man es dann unnötig spannend, nachdem die Gäste nochmals auf 2:3 (86., 90.) verkürzen konnten doch Patrick Schrimpf sorgte in der Nachspielzeit mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung und den 4:2 Endstand.


Es spielten:

Roßmann (46. Drechsler), Henkel, Dursun, Swaidan (46. Peschel), Fahrnbach, Schrimpf, Kuhnert (46. Klein), Küchler, A. Engel, Halling (64. Oprea), Moch (56. Radanovic)

FV Berghausen – SGL  6:1

22.08.2021

Im ersten Punktspiel der Saison kam man in Berghausen mit 1:6 unter die Räder. Die personelle Situation entspannte sich ein wenig gegenüber der vergangenen Woche, jedoch war man auch in diesem Spiel ohne Chance. In den ersten 25 Minuten konnte man dem Gegner noch Paroli bieten doch mit einem Dreierschlag innerhalb von vier Minuten (27., 29., 31.) war die Partie entschieden. Die Gastgeber erhöhten dann in den ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte auf 5:0 (54., 60.) ehe Dennis Engel in der 71.Minute für den Ehrentreffer sorgte. Den Schlusspunkt setzte Berghausen in der 86.Minute zum 6:1 Endstand.


Es spielten:

Roßmann, Haas (67. Radanovic), Henkel, Klein, D. Engel, Schrimpf, Kuhnert (81. Kuhnert), Küchler, A.Engel (58. Fahrnbach), Geiger, Halling (74. Rieger)

Pokalspiel: SGL – FSV Schifferstadt II     1:6

15.08.2021

Die 1.Mannschaft hatte gegen die 2.Mannschaft vom FSV Schifferstadt nicht den Hauch einer Chance und schied verdient mit 1:6 aus dem diesjährigen Kreispokal aus. Mit einer gemischten Mannschaft aus Stammspielern und Bankspielern der 1.Mannschaft sowie Spieler aus der 2.Mannschaft lief man von Beginn an Ball und Gegner hinterher. Bereits nach 5 Minuten musste man den ersten Gegentreffer hinnehmen. Mit diesem knappen 0:1 Rückstand ging es dann in die Halbzeit. In Hälfte zwei dauerte es nicht lange ehe die Gäste das 0:2 (47.) erzielten. Innerhalb von 8 Minuten erhöhte Schifferstadt auf 0:5 (54., 57., 62.) ehe man per Eigentor noch das 0:6 markierte. Kurz darauf sorgte der eingewechselte 2.Mannschaftsspieler Patrick Rieger für den Ehrentreffer. Dies war zugleich der Endstand. Somit verabschiedete man sich in der dritten Runde des diesjährigen Kreispokals und kann sich nun auf die Liga konzentrieren, um dort die angepeilten Ziele zu erreichen.

Es spielten:
Schrauder, Haas, Henkel, Klein, Radanovic, D.Engel, Goerg (ab 69. Rieger), Peschel (ab 61. Hotz), Kuhnert, Küchler, Halling

Pokalspiel: TuS Altrip – SGL   0:1

08.08.2021

Die 1.Mannschaft konnte auch das zweite Pokalspiel im diesjährigen Kreispokal erfolgreich gestalten. Beim TuS Altrip (B-Klasse) gab es einen hart umkämpften 1:0 Auswärtssieg. Dabei trat man mit dem allerletzten Aufgebot an da der Kader durch Verletzte und Urlauber stark dezimiert ist. So musste sogar Co-Trainer Andreas Gentile seine Fußballschuhe wieder schnüren und der Mannschaft aushelfen. Für den goldenen Treffer sorgte Neuzugang Daniel Halling in der 57.Minute. Gegen Ende des Spiels musste man noch um den knappen Sieg zittern doch die Defensive um Torhüter Liam Rossmann verhinderte einen möglichen Ausgleich.

Pokalspiel:
ASV Speyer – SGL   2:7

01.08.2021

Die 1.Mannschaft musste in der 1.Runde des Kreispokals beim ASV Speyer (B-Klasse) antreten. Mit einem nie gefährdeten 7:2 Auswärtssieg zog man in die 2.Runde ein. Von Beginn an war man die bessere Mannschaft und stellte früh die Weichen auf Sieg. Neuzugang Cem Atesok erzielte in der 6.Minute die Führung, die Emre Hicyilmaz (23.) und Dennis Engel (32.) auf 3:0 ausbauten. Kurz darauf kassierte man das 1:3. In der zweiten Hälfte sorgte Emre Hicyilmaz mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb von 8 Minuten (54., 59., 62.) für die Entscheidung. Hüseyin Dursun erzielte in der 63.Minute den letzten Treffer der SG zum 7:1. In der 73.Minute fiel durch ein Foulelfmeter der 2:7. Endstand. Getrübt wurde der Einzug in die zweite Runde durch die schwere Verletzung von Marcus Luzinski, der nun leider mehrere Monate verletzungsbedingt ausfällt. Wir wünschen ihm alle gute Besserung !!
Die zweite Pokalrunde findet am kommenden Wochenende statt. Gegner ist die TuS Altrip, gespielt wird am Sonntag, den 08.08.2021, in Altrip um 16:00 Uhr.