Willkommen bei der SG 1919 Limburgerhof e.V.

Dem Nachwuchs eine Chance - wir setzen auf die Jugend

Hier die Spielpläne der Aktiven, einmal der Gesamtspielplan und ebenso nur die Heimspiele zum herunterladen.

 

Rauch und Hundeverbot im Stadion

Die Gemeindeverwaltung Limburgerhof weist darauf hin, dass im gesamten Stadionbereich Rauchverbot besteht. Ebenso sind Hunde im gesamten Stadionbereich nicht erlaubt!

Rauchverbot

Hundeverbot

 

Nachrichten

Zum Tode unseres Vereinsmitglieds Artur Kahrmann.

Wir nehmen Abschied von unserem dienstältesten Mitglied, Ehrenmitglied und guten Sportsfreund


Artur jun. Kahrmann.


Wir werden Ihn immer als untadeligen Sportsmann, guten Freund und Gesprächspartner in Erinnerung behalten.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten und seiner stets mit Respekt und aufrichtiger Anerkennung gedenken. 

Hand Hygiene

Hygiene-Anordnung SG 1919 Limburgerhof e.V. für den Spielbetrieb

  1. Alle Trainer Betreuer und Offiziellen des Vereines erhielten das Hygienekonzept des Südwest
    Deutschen Fußball Verbandes, die FAQ _Fragen zur zweiten Landesverordnung vom 15.Juli so wie die Datenschutz-Hinweise zur Erhebung personenbezogener Daten. Eine zusätzliche mündliche Unterweisung der aktiven Trainer wurde in dieser Woche durchgeführt und dokumentiert. Die Jugendtrainer werden nach Ablauf der Schulferien ebenfalls mündlich unterwiesen.

  2. Die Zu und Abgänge im Stadion wurden für den Spielbetrieb gesondert beschildert. Der Zugang zum Stadion wird je nach Wetterlage der Eingang zwischen dem Hartplatz und dem Rasenvorplatz, oder das
    Haupttor im Hermann-Löns –Weg sein. Hier werden die personenbezogenen Daten der Zuschauer erfasst.
    Handdesinfektionsmittel wird bereitgestellt. Der weitere Weg für die Zuschauer wird durch Beschilderung
    ausgewiesen, oder mündlich mitgeteilt. An der Tribüne und der Barriere sind Abstandsschilder angebracht.

  3. Die Toiletten unter der Tribüne sind von der Gemeinde ausgeschildert. Der Ausgang soll nach Spielende
    über das Tor der Schlesierstraße erfolgen.
    Zuschauer der gegnerischen Mannschaft werden wenn erwünscht durch Beschilderung oder mündlich auf
    die Tribünengegenseite oder zur Tribüne geleitet. Etwaige Absperrungen und Umleitungen mit
    Beschilderungen werden wenn notwendig angebracht.

  4. Die Mannschaften und Offiziellen werden das Stadion durch den seitlichen Eingang betreten und nach
    Spielende durch das blaue Tor am Haupteingang wieder verlassen. Hinter dem Rolltor befindet sich eine
    separate Handdesinfektionsstation für Spieler, Offizielle und Schiedsrichter.

  5. So lange die Mannschaften sich in der Domholzschule umziehen und duschen, wird das Stadion durch
    den Seiteneingang gegenüber der Schule betreten und verlassen. Am Eingang der Domholzschule ist
    Handdesinfektionsmittel bereitgestellt.

  6. Wir bitten alle Zuschauer, ob bei Heim oder Auswärtsspielen den Verantwortlichen der Vereine Folge zu leisten
    und die Hygienevorschriften der Vereine zu beachten. Bei Nichteinhaltung wird ein umgehendes Platzverbot
    ausgesprochen.

  7. Ansonsten werden alle Spielspezifischen Anordnungen aus dem Hygienekonzept übernommen.

Die Anordnung kann hier heruntergeladen werden

Aktive

1.Mannschaft

SG Limburgerhof – FSV Schifferstadt II, 5:2


Schifferstadt kam besser ins Spiel und unser guter Torwart St. Drechsler verhinderte mit Glanzparaden einen frühen Rückstand unserer Mannschaft. K. Zöller gelang in der 7. Minute der überraschende Führungstreffer für unsere Mannschaft und           M. Luzinski erhöhte in der 28. Minute auf 2:0. Fußball verkehrt musste man bis zu diesem Zeitpunkt denken. In der 39. Minute kam Schifferstadt zwar zum 2:1 Anschlusstreffer, doch D. Engel stellte nur 3 Minuten später den zwei Tore Abstand wieder her. Nur 3 Minuten nach Wiederanpfiff erzielte J. Dozauer mit einem herrlichen Schuss aus 18 Metern das 4:1. Schifferstadt blieb aber immer gefährlich und erzielte in der 54. Minute den 4:2 Anschlusstreffer. Den Schlusspunkt zum 5:2 setzte M. Klein mit einer Direktabnahme aus 15 Metern unter die Latte. Unsere Mannschaft gewann letztendlich verdient da sie ihre Chancen besser nutzte. Das Spiel stand unter der guten Leitung des Unparteiischen M. Ramadani.


Am Sonntag den 04.10. kommt es in Limburgerhof zum Spitzenspiel gegen

TuS Mechtersheim II. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr

2. Mannschaft


ASV Waldsee – SG Limburgerhof II, 5:0

Auch im vierten Spiel der Saison gab es für unsere ersatzgeschwächte Mannschaft in Waldsee nichts zu holen und man verlor glatt mit 5:0.


Am Sonntag den 11.10. gastiert unsere 2.Mannschaft bei TuS Altrip.

Spielbeginn ist um 15:00 Uhr

Wir bitten alle Zuschauer, ob bei Heim oder Auswärtsspielen den Verantwortlichen der Vereine Folge zu leisten und die Hygienevorschriften der Vereine zu beachten. Bei Nichteinhaltung wird ein umgehendes Platzverbot ausgesprochen.

Es darf wieder trainiert werden.

Liebe Mitglieder, Freunde und Sportler der SGL!
Ab Montag den 8.6.2020 darf wieder trainiert werden.
Unsere Trainer und Betreuer werden euch über die Trainingszeiten informieren.
Natürlich darf dies alles nur mit den nötigen Sicherheitsabständen stattfinden.
Ebenso müssen die Hygieneregeln eingehalten werden.
Hierzu haben wir die Vorbereitungen getroffen.
Unsere Trainer und Betreuer aller Altersklassen wurden hierzu unterrichtet.
Es wird ein Training mit neuen Voraussetzungen sein. Freuen wir uns über das Erreichte und genießen wir es.
Sportler aller Altersklassen mit Erkältungssymptomen dürfen am Trainingsbetrieb nicht teilnehmen.

Junioren

Hallo Fußballfans des Jahrgangs 2012
die F2 der SG Limburgerhof hat noch freie Trainingsplätze.
Wer gerne Fußball spielt, Zeit und Lust hat und 2012 geboren wurde ist herzlich zum Probetraining eingeladen. Die Mannschaft und das Trainerteam freuen sich auf euch!
Kommt zum Schnuppertraining mittwochs 16.30- 18.00 Uhr und freitags 17.00 -18.30 im Waldstadion.

 
 

Unterstützen Sie unsere Partner

Hallo liebe Besucher unserer Webseite, in diesen Zeiten bitten wir Sie, unterstützen Sie wenn möglich unsere Partner. Sie finden alle unsere Partner unter "Unsere Partner"

Wir danken Ihnen für ihre Unterstützung!

 

Trainer gesucht

Unser Verein bietet dir eine ehrenamtliche Aufgabe mit einzigartigen Erlebnissen.
Lust bekommen oder neugierig geworden? Unser/-e Jugendleiter/-in beantwortet gerne deine
Fragen: SG 1919 Limburgerhof e.V., Markus Koschubs
Kontakt: markus-koschubs@t-online.de, 0173 9262754

 

Über unseren Verein

Sehr geehrte Damen und Herren,          

liebe Sportfreunde,

an dieser Stelle ich möchte Sie nochmals recht herzlich auf der Internetseite unseres Vereins SG 1919 Limburgerhof begrüßen.  Die Geschichte der Sportgemeinde Limburgerhof lässt sich bereits auf das Gründungsjahr 1919 zurückführen. Der Verein verfügt somit über eine alte und vielfältige Tradition. Heute können die Vereinsmitglieder in den Abteilungen Jugend, Senioren und Gymnastik ihrem Sport nachgehen. Insgesamt zählt unser Sportverein zur Zeit ca. 400 Mitglieder.

 
 
 

Unsere Sportanlagen

Spiel- und Trainingsanlagen

Wir wissen, dass Sie auf dem Spielfeld alles geben. Das Waldstadion ist unsere Hauptspielstätte im Sommer. Trainingsräume und Umkleiden wurden im Jahr 2018 neu gebaut.

108-0899_IMG.JPG
114dd324-33fa-4ed4-9cda-ca05fcba2633.jpe
109-0927_IMG.JPG

Waldstadion

Auf unserem frisch überholten Rasen werden im Sommer überwiegend unsere Heimspiele ausgetragen. Auf dem Rasenvorplatz trainieren wir ebenfalls im Sommer.

Funktionsgebäude

Im neu errichteten Funktionsgebäude finden Sie die Umkleidebereiche, Duschen und Toiletten, ebenso wie Besprechungsräume und Lagerräume.

Tennenplatz

Als Ausweichplatz steht der Hartplatz bei jedem Wetter zur Verfügung. Im Winter werden außerdem die Sporthallen am Jugendzentrum und der Rudolf-Wihr-Schule zum Training genutzt.

 

Funktionsgebäude

685dca89-2da9-455b-8b01-6dc71239144b.jpe
1175d23c-f5c2-4ac8-ba50-8d04488e6b3e.jpe
ab4b7ea5-e63d-4523-9658-dec6c0af1d9f.jpe

Umkleidekabinen

Physio

Konferenzraum

 

©2019 by SG Limburgerhof 1919 e. V.